Unsere Projekte

Die Stiftung "Ecken Wecken" unterhält und unterstützt zahlreiche Projekte zur Stärkung des gesellschaftlichen Engagements, Förderung von Nachbarschaften und Schonung von Umweltressourcen.

Auf dieser Seite finden Sie Informationen und Links zu aktuellen Stiftungsprojekten. Eine komplette Liste unserer Projekte finden Sie in der Projektübersicht.


Der Bürgerbahnhof Plagwitz ist schon seit Jahren ein geeignetes "Experimentierfeld", um ganz konkret vor Ort neue Formen der Demokratie, Zusammenarbeit und Verantwortungsteilung auszuprobieren und modellhaft aufzubereiten.

Corona-Hilfe (z.B. Einkauf, Tiere ausführen, Plaudern am Telefon)

Das depot ist eine Web-Plattform, die das Verwalten und Teilen von Ressourcen (Dinge und Dienstleistungen wie z.B. Räume, Veranstaltungs- und Outdoor-Bedarf, Transportmittel etc.) einfacher und attraktiver macht.

Unternehmen, die sich gesellschaftlich engagieren wollen, finden in der betrieblichen Freiwilligenarbeit (Corporate Volunteering) einen wirksamen Ansatz, um mit eigener Arbeitsleistung direkt vor Ort unterstützend aktiv zu werden.

Unser Ziel: Bis 2025 neuen Wohnraum für 100 Leipzigerinnen und Leipziger schaffen

 Wir möchten Menschen dabei unterstützen, umweltschonend per Rad, zu Fuß oder per ÖPNV mobil zu sein – beim Einkauf, aber auch in der Freizeit, 'auf' Arbeit oder im Urlaub. Damit wollen wir zeigen: Mobil sein ohne Auto, das geht, macht Spaß, ist praktisch und schützt das Klima und damit uns selbst!

Die Projektreihe „Stadt gemeinsam gestalten“ hat das Ziel, Aktivitäten der Mitgestaltung und Mitverantwortung der Bürger/Zivilgesellschaft so zu nutzen, dass diese einen maximalen Beitrag zum Gemeinwohl leisten.

Wir im Quartier (WiQ) arbeitet am Aufbau einer Bürgerplattform, in der Menschen aus ganz unterschiedlichen Lebens-, Berufs- und Erfahrungswelten ihr Quartier nach ihren Wünschen mitgestalten und dafür Verantwortung übernehmen.