Bäumchen für Träumchen

  • Veröffentlich am 08. Januar 2022
  • Von Thorsten

Um einen Beitrag zur Bekämpfung des Klimawandels zu leisten, sollen Eigentümer*innen von Eigenheimen in Leipzig verpflichtet werden, mind. 1 Baum je 50m² Fläche zu pflanzen.

Bäume sind wahre Multitalente: Sie kühlen die Umgebung, filtern die Luft, speichern Kohlenstoffdioxid, bieten Lebensraum und mildern Lärm.

Es ist daher wichtig, zusätzlich Bäume in Leipzig zu pflanzen, auch um die trockenheitsbedingt gefällten Bäume zu ersetzen. Dabei sollen klimaresistentere Arten zum Einsatz kommen.

Ideengeber: Schüler*innen des Johannes-Kepler-Gymnasiums, Leipzig

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.