Keine Last mit der Last

Aktueller StatusProjektidee wurde fortgesetzt mit dem Projekt Einkaufsanhänger
Nächster Schritt

Gesuchte Mitstreiter
.




    
Leere Kartons für den Umzug beschaffen                  6 Meter lange Latten transportieren


So manche Last muss man nach Hause befördern: Getränkekisten, Baumaterial, den wöchentlichen Großeinkauf etc. Das klassische Vorgehen: rein ins Auto und los. Passender für die jeweilige Last und oft günstiger ist ein Fahrzeug aus dem Carsharing-Pool. Doch so manches läßt sich auch leicht mit eigener Muskelkraft bewegen.

Im Rahmen dieses Projektes wollen wir Beispiele für den muskelbetriebenen Lastentransport - zunächst in Form einer Fotosammlung - zusammenstellen. Unkonventionell, skuril, scheinbar unsinnig - alles kann dabei sein, denn an den Grenzen zum Machbaren entstehen ja bekanntlich oft sinnvolle Ideen für die Zukunft.

Lust mitzumachen? Mail-Link